Home
Vereinsgeschichte
Termine
Bilder
Jugend
Stulln
Weitere Links

Impressum

Wildbretschießen

Wildbretschießen 25. und 26. Oktober 2001

Auch dieses Jahr fand wieder unser alljähriches Wildbretschießen mit unseren Nachbarvereinen Wölsendorf, Schmidgaden und Neunaigen  statt. Als Preise gab es auf Fest wieder zahlreiches Wild. Ein Reh, ein Spanferkel, eine Gans, ein Fasan, einige Enten, Hecht, Karpfen und Forellen.

Das Reh gab es nur als Gutschein, da sich keines der Rehe aus dem Wald traute. Es hatte sich wohl rumgesprochen, daß wieder Wildbretschießen ist.

Auf Glück gab es einige Sachpreise und auf Meister Geldpreise

Erster auf Fest war dieses Jahr Prüfling Anton aus Grafenricht. Das gewonnene Reh spendierte er sogleich allen Rundenwettkampfteilnehmern.

Den ersten Platz auf Glück sicherte sich Meierhofer Sonja aus Grafenricht.

 Erster auf Meister wurde Michael Bierler aus Stulln.

Die diesjährigen Gewinner mit Schützenmeister Bierler Josef.

Mit viel Spannung wurde die Siegerehrung erwartet.

zurück